Hausmesse bei Styx Naturcosmetic

By no-reply@meinbezirk.at (Martina Schweller)

OBERGRAFENDORF (MS). In die Welt der Düfte und des erlesenen Geschmacks, lud Firma Styx Naturcosmetic vergangenes Wochenende die Besucher zur Hausmesse ein. Viele Gäste nutzten die Gelegenheit und erkundeten das weitläufige Areal und das Unternehmen. Als kleine Überraschung gab es für Jeden ein duftendes Geschenk. Während sich die kleinen Besucher bei verschiedenen Spielestationen amüsierten, konnten sich die Eltern gut durchtesten und das ein oder andere Schnäppchen ergattern. Mit dem Traktor ging es zum Schokolade verkosten und sogar eine Zugfahrt mit anschließender Lockbesichtigung beim Eisenbahnclub Mh. 6 war im Programm vorgesehen. Kulinarischen Verlockungen an jeder Ecke, da durften die Bezirksblätter nicht fehlen und befragten die Gäste: „Welches ist ihr Lieblingsprodukt?“ Rosi Relota antwortete: „Die Rosengarten Tages und Nachtcreme und die Körperpflege im allgemeinen. Ich bin sehr zufrieden mit den Produkten.“ Barbara Kaschütz schwört auf den Kartoffelbalsam, sie meinte: „Die zieht schnell ein und hilft gut bei rissigen Händen.“ Senta Rankl sagte: „Die Sonnencreme, die riecht so gut nach Kokos und es ist die einzige Creme die mein Sohn verträgt. Ach ja und das Babyöl ist auch sehr gut, zieht schnell ein.“ Katharina Korn ist Mitarbeiterin in dem Unternehmen und hat einen guten Tipp: „Ich hab immer meinen Roll on Chin Min in der Handtasche, der erfrischt und muntert zwischendurch auf“ erzählte sie. Gerhard Haberl fand den Gesichtsspray sehr erfrischen, er meinte: „Mich überzeugte die Chin Min Creme für meine Gelenke!“ Karin Dür sagte: „Die Moor Tagescreme, weil es das Gesicht gut mattiert und es nicht so glänzt. Auf alle Fälle auch die Duschbäder, sie trockenen die Haut nicht aus.“

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.