Club plant Auschwitz-Reisen für Chelsea-Fans

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Der englische Fußballligist FC Chelsea versucht, das Rassismus-Problem unter seinen Fans in den Griff zu bekommen. Zukünftig will man Anhängern des Vereins, die mit einer Stadionsperre belegt worden sind, „Bildungsreisen“ nach Auschwitz anbieten. Fans des englischen Fußballclubs FC Chelsea, die wegen rassistischer oder antisemitischer Äußerungen mit einer Stadionsperre belegt wurden, können in Zukunft an einem …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.