Misshandelter Hund soll eingeschläfert werden – der Wille des Tieres ist stärker

By HuffPost/ nsc

Unbekannter will seinen Hund ertränken – doch der Wille des Tieres siegt über die Grausamkeit
  • Ein abgemagerter, verwahrloster kleiner Pudel hat unter seinem Gesundheitszustand so sehr gelitten, dass er eingeschläfert werden sollte.
  • Der kleine Hund bewies dennoch Überlebenswillen und gewann den Kampf.
  • Wie gut es ihm heute geht, seht ihr im Video oben.

Im Juni ist eine Frau in Tampa im US-Bundesstaat Florida die Straße entlang gelaufen und hat dabei einen kleinen, völlig
Unbekannter will seinen Hund ertränken – doch der Wille des Tieres siegt über die Grausamkeit


  • Tierquälerei: Hund wurde misshandelt – jetzt bieten Tausende ihre Hilfe an
  • Tierschützer retten misshandelten Hund – danach ist das Tier nicht wiederzuerkennen
    Tierschützer retten misshandelten Hund – danach ist das Tier nicht wiederzuerkennen
  • Hunde-Rettung: Polizei betritt verwahrlostes Haus und findet 71 verzweifelte Tiere

    Source:: The Huffington Post – Germany

    (Visited 2 times, 1 visits today)
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.