An der Ampel angefahren

By Elena Gulli

Lüneburg. Ein 85-Jähriger hat am Freitagmorgen an der Artlenburger Landstraße beim Abbiegen mit seinem Opel einen 44-Jährigen angefahren. Der Mann hatte einen Überweg an einer Ampel überquert. Laut Polizei erlitt das Opfer Prellungen. Lüneburg. Die Polizei hat bereits am Donnerstag zehn Fahrer gestoppt, die zu Unrecht durch die verkehrsberuhigte Salzstraße gefahren sind. Polizeibericht Lüneburg. Ein …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.