Noch steht Lüneburg ganz gut da

By Elena Gulli

Lüneburg. Viele Schulabgänger nutzen Freiwilligendienste im In- und Ausland, um sich zu orientieren – oder als sinnvollen Zeitvertreib bis zum Studium. Die Zahl derer, die sich entscheiden, einen solchen Aufenthalt fernab der Heimat zu absolvieren, steigt. Die Aufgaben am anderen Ende der Welt erscheinen oft spannender als Essenausfahren in Lüneburg, zumal wenn es ein sonniges …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.