Telekom-Prozess: Hochegger räumt Teilschuld ein

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Wien. Alte Angeklagte, neue Vorwürfe: Erneut müssen sich am Dienstag die Lobbyisten Peter Hochegger und Walter Meischberger am Wiener Straflandesgericht wegen Korruptionsvorwürfen verantworten. Doch nicht um die Causa Buwog dreht sich das Verfahren, nun stehen angebliche schwarze Kassen bei der Telekom Austria im Fokus. Über Unternehmen von Hochegger soll Schmiergeld der Telekom an Politiker und Parteien geflossen sein, auch für private Interessen wurden laut Anklage Gelder missbraucht…

Source:: Wiener Zeitung – News Politik

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.