Babylon Berlin: Wie geht es in Staffel drei weiter?

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/kultur/babylon-berlinwie-geht-es-in-staffel-drei-weiter8439462.html?utm_campaign=kultur&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8439466/3×2-480-320/9ede68d98249e2ebe0ea7116ada9cb8f/Ps/08wie-geht-es-in-staffel-drei-weiter16-9-spoton-article-709243.jpg“>

Die letzten beiden Folgen der zweiten Staffel von „Babylon Berlin“ sind im Free-TV gelaufen. Damit heißt es erst mal warten auf die Serien-Fortsetzung. Staffel drei ist bereits offiziell bestätigt worden, auch eine vierte Staffel hat Regisseur und Autor Tom Tykwer (53, „Lola rennt“) in Aussicht gestellt. Doch einen Ausstrahlungstermin gibt es bisher nicht. Das ereignisreiche Finale endet mit mehr als einem Cliffhanger. Diese Fragen schreien in Staffel drei nach Antworten!

Achtung, die folgenden Passagen enhalten jede Menge Plot-Details und massive Spoiler aus den Staffeln eins und zwei von „Babylon Berlin„. Wer die Serie noch nicht kennt, lieber nicht weiterlesen.

Gereon Rath

Den wohl größten Knall-Effekt hat Kriminalkommissar Gereon Rath (Volker Bruch) selbst erlebt. Nachdem er fast auf offener Straße hingerichtet und erst in letzter Sekunde gerettet wird, geht es für ihn im Beisein seines Therapeuten (Jens Harzer) unter Hypnose in die Vergangenheit. Die Schuld, unter der Gereon leidet: Er hat seinen Bruder im Krieg auf dem Schlachtfeld zurückgelassen, obwohl dieser noch am Leben war. In den letzten Minuten der finalen Folge gibt es die große Offenbarung: Der Arzt stellt sich als sein totgeglaubter Bruder Anno Rath heraus.

Will Anno Rache an seinem Bruder nehmen? Wie wird seine Witwe bzw. Ehefrau Helga (Hannah Herzsprung) auf seine Wiederauferstehung von den Toten bzw. Rückkehr reagieren? Was bedeutet das Ganze für die Liebelei zwischen Helga und Gereon? Und warum hat sich Helga auf das Abendessen mit dem schmierigen Alfred Nyssen (Lars Eidinger) eingelassen? Was führt er im Schilde?

Außerdem hat Gereon vor Gericht gelogen und der Aussage des toten Bruno Wolter (Peter Kurth) zugestimmt, dass die Kommunisten das Feuer auf sie eröffnet haben. Diese Lüge hat Gereon fast das Leben gekostet. Wird es weitere Mordversuche geben? Warum hat

Source:: Stern – Kultur

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.