Rammstein Tour 2019: So kommt ihr an Tickets für das Zusatz-Konzert

Eventim_081118Rammstein gibt es zwar schon seit 24 Jahren, dennoch geht die Band zum 25-jährigen Bestehen im kommenden Jahr das erste Mal in der Band-Geschichte auf Stadiontour. Im Mai soll es losgehen und bereits jetzt steht fest, dass die Tour wohl restlos ausverkauft sein wird. Start ist am 27. Mai in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen.

Aber auch in Mitteldeutschland schaut die Band vorbei: Am 12. und 13. Juni 2019 spielen Rammstein im Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden. Der Startschuss fällt am 27. und 28. Mai in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen.

Rammstein-Band um Sänger Till Lindemann gibt Zusatzkonzert in München

Nach der riesigen Ticket-Ansturm für die Rammstein-Tour 2019, hat die Band ein Datum für ein Zusatzkonzert bekanntgegeben. Am 9. Juni wird Rammstein im Münchner Olympiastadion auftreten. Zuvor gibt die Band um Sänger Till Lindemann hier ein Konzert am 8. Juni. Dieses ist bereits restlos ausverkauft. Tickets für das Zusatzkonzert in München gibt es hier.

Riesiger Ansturm – Ticket-VVK bei Eventim mit Hindernissen

Der Vorverkaufsstart für die Stadiontour von Rammstein im Sommer 2019 hat am Donnerstagvormittag die Homepage des Ticketverkäufers „Eventim“ weitgehend lahmgelegt. Um 10 Uhr begann der offizielle Vorverkauf zur ersten Stadiontour von Rammstein überhaupt.

Und offenbar wollen so viele Menschen Tickets für die Konzerte haben, dass die Eventim-Server dem Ansturm nicht standhielten. Wer auf die Eventim-Seite wollte, musste mehrere Minuten warten. Doch auch wer es auf die Homepage geschafft hatte, musste mit leeren Seiten und Ladeproblemen kämpfen.

Auf der Eventim-Facebook regte sich bereits erster Unmut. „Ihr kündigt sowas ganz groß an und dann seid ihr (und eure Server) so einem Käufer-Andrang gar nicht gewachsen. Einfach nur unverschämt!!!“, schreibt ein User und ein anderer: „Sehr traurig ja. 2009 war das damals schon (noch auf Rammstein-Domain) totales Chaos.“

Rammstein Tour 2019: Band gibt unter Hashtag #gebtfeinacht Hinweise

In einer bisher wohl einzigartigen Aktion gab die Band ihre Tour-Termine für das Jahr 2019 bekannt. Statt

Source:: MZ – Kultur

(Visited 15 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.