Bitte keine Augenwischerei bei Hartz IV

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Neue Wege in der Arbeitsmarktpolitik? Die SPD träumt davon, Hartz IV zu überwinden. Das ist verständlich. Aber es ist ein gefährlicher Traum, findet Rasmus Buchsteiner. Das Prinzip des Förderns und Forderns darf nicht aufgegeben werden. Hartz IV – dass sich die SPD wie keine andere Partei danach sehnt, von diesem Begriff wegzukommen, ist mehr als …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.