Ihr könnt eure Beziehung in nur 2 Sekunden retten, sagt ein Autor und Coach

By Jessica Dawid

Paar streitet

Viele Probleme haben mit einer Grundeinstellung zu tun: Das Gehirn nimmt automatisch eine Verteidigungshaltung ein, ohne dass ihr euch dabei bewusst werdet, ob sie gerechtfertigt ist oder nicht.

Problematisch kann das ganz besonders dann werden, wenn euer Partner oder eine andere euch nahestehende Person etwas sagt, womit ihr nicht einverstanden seid. Denn oft vertraut ihr voreilig auf eure erste Eingebung und faucht euren Gesprächspartner an oder unterbrecht ihn, indem ihr Einwände äußert. Ist das erst einmal passiert, ist ein Streit oft nicht mehr aufzuhalten. Dabei geht es auch ohne — indem ihr eine grundlegende Eigenschaft ändert. Und das dauert nur zwei Sekunden.

Lasst euren Partner ausreden

Wie Rob Kendall, erfolgreicher Buchautor und Kommunikationsexperte in einem Artikel des Fachmagazins „Psychology Today“ schreibt, liegt das Geheimnis eines erfolgreichen Dialogs im Prozess des Sprecherwechsels. Was sich kompliziert anhört, ist es nicht. Es bedeutet lediglich, dass ihr dann reden solltet, wenn ihr an der Reihe seid. Dafür solltet ihr euren Partner aussprechen lassen, ohne ihn zu unterbrechen — egal ob ihr damit einverstanden seid, was er sagt oder nicht.

Wie Kendall schreibt, sind die Fähigkeiten des Sprecherwechsels im Hinterkopf gespeichert — was bedeutet, dass ihr sie zwar besitzt, aber nur selten darauf zurückgreift. Doch es gibt noch einen weiteren Grund, weshalb viele dazu neigen, gerade ihren Partner immer wieder zu unterbrechen: Viele Menschen stehen regelmäßig unter Zeitdruck — sodass sie Kendall zufolge allein schon deshalb dazu neigen dazwischenzureden, um das Gespräch voranzutreiben. Während viele Hemmungen haben, diese unhöfliche Verhaltensweise gegenüber dem Vorgesetzten oder fremden Menschen anzuwenden, werden die Grenzen beim Partner oder guten Freunden oft nicht so eng gezogen.

Pausen sind essenziell für ein erfolgreiches Gespräch

Genau das führt nicht selten zu unnötigen Streitigkeiten. Anstatt gemeinsam zu einer Lösung

Source:: Business Insider.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.