Mit Promis, Chef, Freunden: Das bedeuten deine Sexträume wirklich

By HuffPost / nc

  • In Träumen werden uns keine Grenzen gesetzt und so schleicht sich auch manchmal die ein oder andere Sexfantasie ein.
  • Wir erklären euch, was ein Sextraum in der Realität bedeutet.

Jeder kennt ihn. Diesen einen Traum, der nie mehr enden soll. Der einem das Gesicht rot anlaufen lässt, wenn ihr darüber nachdenkt. Der euch ein mulmig-wohles Gefühl bereitet.

Die Rede ist von Sexträumen. Heimliche Fantasien, die einen in der Traumschlafphase in Ekstase bringen.

Doch, sind Sexträume wirklich Fantasien, die wir nur in der Traumwelt ausleben? Oder verarbeitet das Unterbewusstsein doch eher unsere Erlebnisse in abstrakter Weise?

Sexträume drücken nicht unbedingt ein sexuelles Verlangen aus

Die Psychologin und Paartherapeutin Hilda Burke erklärte dem Magazin “Cosmopolitan”, dass Sexträume genauso häufig vorkämen, wie normale Träume. “Es ist jedoch nicht immer angenehm, wenn wir über Sex träumen”, sagte die Therapeutin. “Manchmal handelt der Traum von jemanden, über den wir niemals eine Sexfantasie haben würden.”

Burke ging auch auf die häufigsten Traumfantasien ein und was diese in der Realität bedeuten könnten. Sie betonte dabei, dass Sexträume nicht zwingend etwas mit Sex zu tun haben müssten. Diese Fantasien könnten auch ein Ventil sein, um sich über andere Gefühle bewusst zu werden, erklärte die Therapeutin der “Cosmopolitan” weiter.

Das stecht hinter den drei typischsten Traumfantasien:

1. Sex mit einem Prominenten

Eine Nacht mit Johnny Depp oder Angelina Jolie? Das seien die Sexträume mit dem höchsten Symbolcharakter, sagte Burke dem Magazin. “Weil wir die Prominenten nicht kennen und nicht wissen, was wir von ihnen halten sollen, haben diese Menschen einen symbolischen Wert in unseren Träumen”, erläuterte die Therapeutin.

Sie würden etwas widerspiegeln, was wir selbst gerne hätten oder wie wir selbst gerne sein würden.

“Die Promis sind entweder nett oder nicht, kaltherzig oder ehrgeizig. Die meisten von uns haben ein

Source:: The Huffington Post – Germany

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.