Nach Superliga-Bericht: Uli Hoeneß will gegen den „Spiegel“ vorgehen

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.mz-web.de/sport/fussball/nach-superliga-bericht-uli-hoeness-will-gegen-denspiegelvorgehen-31565004?dmcid=f_yho_Sport“ >

Münchens Präsident Uli Hoeneß will rechtlich gegen Veröffentlichungen des Magazins „Der Spiegel“ über den Fußball-Bundesligisten FC Bayern vorgehen. Im Interview der „Sächsischen Zeitung“ (Freitag) sagte der 66-Jährige auf eine entsprechende Frage: „Ja, sicher“.

Das Nachrichtenmagazin hatte in der vergangenen Woche über neue Pläne für eine europäische Superliga berichtet, in denen auch der FC Bayern eine Rolle spielt. „Wir stehen zu unserer Geschichte“, teilte „Der Spiegel“ am Freitag mit. Von Seiten des FC Bayern sei noch kein Schriftstück zu der Angelegenheit bei ihm eingegangen.

Nicht geplant, aus der Bundesliga auszutreten…<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.mz-web.de/sport/fussball/nach-superliga-bericht-uli-hoeness-will-gegen-denspiegelvorgehen-31565004″>Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.