Österreich: Oberst soll jahrzehntelang für Russland spioniert haben

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Österreich hat offenbar einen Spion enttarnt, der viele Jahre lang Informationen für Russland beschafft hat. Es ist der zweite solche Fall in kurzer Zeit. Österreich verdächtigt einen pensionierten Oberst, jahrzehntelang für Russland spioniert zu haben. Der nicht namentlich genannte 70 Jahre alte Mann habe einem russischen Nachrichtendienst vermutlich Informationen über Militär und Politik in Österreich …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.