Prozess: Mitarbeiter von Suva-Klinik verurteilt nach Tod von Patient

Zwei Mitarbeiter der Suva-Rehabilitationsklinik in Sitten sind nach dem Ertrinken eines Patienten im Jahr 2013 wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden. Die Richter legten den Angeklagten bedingte Geldstrafen auf.

Source:: Blick.ch – Schweiz

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.