Wegen heikler Liebschaft: Raiffeisen-Chef Gisel tritt morgen zurück

Patrik Gisel ist ab morgen nicht mehr Raiffeisen-CEO. Er zieht die Konsequenzen aus einer privaten Beziehung mit der Genferin Laurence de la Serna. Sie war bis im Juni Verwaltungsrätin der drittgrössten Schweizer Bank.

Source:: Blick.ch – Wirtschaft

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.