Am Streit um Paragraf 219a musst die GroKo nicht scheitern

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Der Streit um das Werbeverbot für Abtreibungen steuert auf seine Entscheidung zu. Am Montag wollen Union und SPD eine Lösung vorlegen. Es wird höchste Zeit, kommentiert Andreas Niesmann. Da ist diese Zahl. 101.209. So viele Schwangerschaften wurden 2017 in Deutschland abgebrochen. Auf acht geborene Kinder kommt ein abgetriebenes. Man muss kein radikaler Lebenschützer sein, um …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.