51 neue Wörter – das sagen Neologismen über unsere Gesellschaft aus

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

„Zoodles“, „MeToo“ oder „alternative Fakten“ – das Institut für Deutsche Sprache in Mannheim sammelt neue Wörter. So klingt der moderne Sprachgebrauch: eine Kostprobe. Neue Wörter können gesellschaftliche Trends abbilden, politische Diskussionen auf den Punkt bringen oder moderne Ernährungsweisen beschreiben. Solche Begriffe sammelt das Mannheimer Institut für Deutsche Sprache (IDS) seit Jahren. Bedingung ist, dass die …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.