Ein 33-Jähriger wird dafür bezahlt, in den Urlaub zu fahren — das sind seine vier besten Reisetipps

By Hannah Schwär

Orion Lafuente

Orion Lafuente wird dafür bezahlt, in den Urlaub zu fahren. Für seinen Beruf reist er um die ganze Welt: Tempel besichtigen in Thailand, Kanu fahren in Portugal, Helikopter fliegen in Barcelona. Über 250 Touren in elf Ländern hat er in den vergangenen Jahren gemacht.

Der 33-jährige Spanier arbeitet als freier Fotograf für verschiedene Reiseunternehmen. Sein Job ist es, an geführtem Touren und Ausflügen teilzunehmen und diese für die Kataloge seiner Auftraggeber zu fotografieren. Als er 2014 seinen ersten Auftrag von der Buchungsplattform Getyourguide bekam, war er nach eigener Aussage noch ein ziemlich ungeübter Tourist. Inzwischen hat er beim Verreisen eine gewisse Routine. Business Insider hat ihn nach seinen besten Tipps gefragt:

1. Packt minimalistisch.

Orion Lafuentes RucksackIn den vergangenen zwei Jahren war Lafuente so viel unterwegs, dass sich ein fester Wohnsitz schlicht nicht mehr lohnte. Er gab seine Wohnung in Barcelona auf und reduzierte seinen Besitz auf ein paar wenige Habseligkeiten, die in seinen schwarzen Tagesrucksack passen.

„Fünf T-Shirts, zwei Jeans, fünf Unterhosen, ein paar Schuhe und meine Kamera. Das war alles, was ich in den zwei Jahren dabei hatte“, sagte er. Lafuente reist gerne minimalistisch, weil es den Urlaub unbeschwerter mache. „Wenn ich verreise, nehme ich immer einen kleinen Rucksack, damit ich nicht aussehe wie ein Tourist und mich besser unter die Leute mischen kann“, so Lafuente.

Die schönsten Erlebnisse habe er meistens dann gehabt, wenn er zu Fuß unterwegs war und sich treiben ließ — großes Gepäck sei da einfach zu umständlich. Zudem koste es Zeit, mit vielen Koffern zu verreisen. Mit dem Rucksack sei er viel schneller unterwegs und müsse am Flughafen nicht auf Gepäck warten.

Vor kurzem ist Lafuente wieder in eine eigene Wohnung in Barcelona gezogen. Dem Rucksack-Prinzip bleibt er unterwegs zwar treu. Manchmal sei

Source:: Business Insider.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.