Bundesregierung erlaubt drastische Portoerhöhung – Deutsche Post zufrieden

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Nach langen Kämpfen darf die Deutsche Post deutlich mehr für einen Brief kassieren als die Bundesregierung ihr ursprünglich zugestehen wollte. Der „gelbe Riese“ ist glücklich, die Zeche zahlen die Kunden. Für Postchef Frank Appel ist es ein großer Erfolg. Er hat durchgesetzt, dass sein Konzern das Porto für Briefe und Postkarten deutlich stärker erhöhen darf, …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.