Junge Frau an Bahndamm erstickt – Angeklagter schweigt

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Eine Social-Media-Beraterin hatte ihre Wohnung verlassen, um sich zu sonnen. Zwei Tage später wurde ihre Leiche entdeckt. Nun beginnt der Prozess gegen den Angeklagten. Das Gericht geht der Frage nach, ob es ein Mord zur Verdeckung einer versuchten Vergewaltigung war. Der mutmaßliche Mörder sah zu Boden und hüllte sich in Schweigen: Rund acht Monate nach …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.