Ob Heirat oder Tod: Folgen von Lebensereignissen werden überschätzt

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Menschen sind offenbar nicht besonders gut darin, ihr Glück oder Unglück vorherzusagen, besagt eine aktuelle Studie. Wichtige Lebensereignisse wie Heirat, Berufsunfähigkeit oder Tod des Partners wirken sich demnach weniger lange auf die Zufriedenheit aus als gedacht – mit einer Ausnahme. Eine Heirat oder ein Todesfall haben lange nicht so einen großen Einfluss auf das Wohlergehen …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.