Vor Supermarkt in Butterworth: Schweizer (51) in Südafrika niedergestochen und ausgeraubt

Ein 51-jähriger Schweizer wurde am Donnerstag in Butterworth in Südafrika niedergestochen und ausgeraubt. Jetzt wurde das Räuber-Trio gefasst – und vor Gericht gestellt.

Source:: Blick.ch – Ausland

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.