Demokratin entschuldigt sich für antisemitische Worte

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

<img width="150" src="http://www.wienerzeitung.at/_em_daten/_cache/image/1xaF_BhmIXjQE-pcFtc0jfN60tdGPy480FpgI0yWK-yLh9Y0nAd62jqphdj4jkf0Evt4fg34TT-oqaU8a1JGAqzJy8cJk2j8-ZUZnjwVqWSByj5hIHwCDTVEAaAXP2Zu1H11_m3FLTxEIGkDZwo40OcDEiEf3INo-FxjG7_QCaIUCQywNUYwhQ/190212_1010_ilhan_aufmacher.jpg“>

Washington. Die US-Abgeordnete Ilhan Omar hat sich am Montag für eine als antisemitisch kritisierte Äußerung entschuldigt. Die 37-jährigen Muslimin hatte im Kurzbotschaftendienst Twitter geschrieben, die israelfreundliche Haltung in den USA gehe auf Spenden einer proisraelischen Lobbygruppe zurück. Vertreter der Republikaner und und ihrer Demokratischen Partei warfen ihr daraufhin vor, antisemitische Stereotype zu verbreiten. Die demokratische Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi…

Source:: Wiener Zeitung – Welt Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.