Ein Sprung ins Wasser

By Robin Williamson

Lüneburg. Seit gut einem Jahr ist das SaLü eine Baustelle, und voraussichtlich bis Jahresende soll das so bleiben. Trotzdem tummeln sich eine Menge Besucher in dem Bad. „Mehr als wir dachten“, sagt Geschäftsführer Dirk Günther. Denn Kurse, Sauna und das Sportbad, so heißt das 1960 eingeweihte Bassin heute, ziehen Gäste. Gleichwohl bedeuten die Bauarbeiten im …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.