Jelinek gegen „Sturz ins Bodenlose“

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Wien. Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek unterstützt die Protestinitiative von SOS Mitmensch gegen Sozialkürzungen. In einem auf der Website der Initiative veröffentlichten Text nimmt die Autorin nun zur geplanten Kürzung der Mindestsicherung Stellung. „Diese Regierung führt vor, wie wir die Armen zum Verschwinden bringen können, denn sie zählen nicht mehr, obwohl sie doch ständig gezählt werden. Aus den Augen, aus dem Sinn. Verschwunden. Für uns und für sie selbst…

Source:: Wiener Zeitung – News Politik

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.