Nach einjähriger Auszeit: Sky sichert sich Formel-1-Rechte bis 2020

Der Pay-TV-Sender Sky wagt nach einjähriger Auszeit ein Comeback in der Formel 1. Die Rennserie sowie der Münchener Fernsehsender bestätigten am Dienstagmorgen eine zweijährige Einigung für die Meisterschaften 2019 und 2020.

Damit wird die Königsklasse des Motorsports in Deutschland bereits ab der im März startenden Saison wieder auf zwei Sendern zu sehen sein. Nachdem Sky sich im vergangenen Jahr zurückgezogen hatte, hatte der Kölner Privatsender RTL die Rennen auf dem deutschen…Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.