Geldstrafe für Pyro-Einsatz: DFB schickt HFC die nächste Rechnung

Der Hallesche FC sammelt weiter fleißig Geldstrafen beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Am Freitag kam das nächste Urteil vom Sportgericht aus Frankfurt am Main: Der HFC muss für Fehlverhalten seiner Fans 3.650 Euro zahlen, der Klub hat das Urteil akzeptiert.

Eine vergleichsweise geringe Strafe für den Klub, der damit in der laufenden Saison schon 38.175 Euro an den DFB überweisen musste. Geahndet wurden drei verschiedene Delikte:…Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.