„Rechtsextremer Terrorist“: Mindestens 49 Tote bei Angriff auf Moscheen in Neuseeland

<a target="_blank" rel="nofollow noopener noreferrer" href="https://www.mz-web.de/politik/-rechtsextremer-terroristmindestens-49-tote-bei-angriff-auf-moscheen-in-neuseeland-32222816?dmcid=f_yho_Politik“ >

Bei einem bewaffneten Angriff auf Moscheen in der neuseeländischen Stadt Christchurch hat es mindestens 49 Tote gegeben. Das bestätigte die Polizei am Freitag und die Premierministerin Jacinda Ardern.

Nach Augenzeugenberichten hatte ein Mann zunächst in einer Moschee in der Innenstadt um sich geschossen, wo sich Hunderte Muslime zum Freitagsgebet versammelt hatten. Später fielen auch noch in einer anderen Moschee Schüsse. Die Lage war auch Stunden nach den ersten Schüssen noch unklar.

Premier nennt Täter „rechtsextemen Terrorist“

Nach Angaben des australischen Regierungschefs Scott Morrison ist der Angriff von einem rechtsextremen Australier verübt worden. Der Angriff sei von einem „extremistischen, rechtsgerichteten, gewalttätigen Terroristen“ verübt worden, sagte Morrison am Freitag. Dieser sei ein in Australien geborener Staatsbürger seines Landes.

Polizeisprecher Mike Bush sagte, dass vier Verdächtige festgenommen worden. Es handele sich um drei Männer und eine Frau, so Bush am Freitag. An den Fahrzeugen der Angreifer seien Sprengsätze gefunden worden, die von der Armee entschärft worden seien.

Die ersten Schüsse fielen nach Augenzeugenberichten gegen 13.45 Uhr Ortszeit (01.45 Uhr MEZ). In der Moschee waren demnach mehr als 300 Gläubige. Zeugen zufolge handelt es sich bei dem Täter um einen weißen Mann, der Helm und kugelsichere Weste trug. Mit seiner automatischen Waffe soll er immer…<a target="_blank" rel="nofollow noopener noreferrer" href="https://www.mz-web.de/politik/-rechtsextremer-terroristmindestens-49-tote-bei-angriff-auf-moscheen-in-neuseeland-32222816″>Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Politik

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.