Kosovo-Coach Challandes zum Doppelbürger-Problem: «Ich klaue der Schweiz keine Spieler»

Kosovo-Nationaltrainer Bernard Challandes hat das Aufgebot für die Spiele gegen Dänemark und Bulgarien erlassen. Es fehlen die Namen Hadergjonaj und Toma. Warum? Der Romand erklärt.

Source:: Blick.ch – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.