Verdacht wegen Wirtschaftsspionage: ABB-Managerin vor Bundesgericht freigesprochen

Eine Managerin der Schweizer Technikfirma ABB musste sich vor dem Bundesgericht wegen Wirtschaftsspionage verantworten. Das Urteil: Freispruch für die 53-Jährige.

Source:: Blick.ch – Schweiz

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.