Zug zu spät: Bahn plant Online-Anträge für Entschädigung

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Immer mehr Reisende kaufen ihre Zugtickets online – auf der Webseite oder in der App. Hat die Bahn aber Verspätung und sie wollen Entschädigungen beantragen, geht das nur offline. Das will die Bahn ändern. Hier Weiterlesen

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.