Rembrandt-Geldwäscher kassieren Knast: So verschob Milieu-Beizer Fredy B. seine Beute

By Viktor Dammann

Bald steht der Zürcher Rotlicht-Beizer Fredy B. (65) vor Gericht. Er soll Investoren für den Kauf von angeblich echten Gemälden von Tizian und Rembrandt sieben Millionen Franken abgenommen haben. Seine Geldwäscher kassierten gestern schon eine Knaststrafe.

Source:: Blick.ch – Schweiz

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.