Ein Foto zeigt den ersten Prototypen des Tesla Model Y auf der Straße

By Alexandra Hilpert

Auf den Straßen von San José in Kalifornien wurde vor wenigen Tagen das neueste Tesla-Model Y gesichtet. Der Anbieter von Ladestationen für E-Autos, Chargepoint, postete das Foto auf Twitter. Laut dem Blog „Electrek“ wurde das Foto in der Nähe des Hauptsitzes von Chargepoint geknipst, also befand sich der Tesla wahrscheinlich gerade auf einer seiner ersten Testfahrten im Freien und nutzte auf dem Parkplatz die Ladestationen.

Hier seht ihr den Chargepoint-Post:

Y don’t you tell us what you think about this Tesla? 😉 #TeslaSpotting #ModelY pic.twitter.com/29uko8nz7J

— ChargePoint (@ChargePointnet)
10. Mai 2019

Model Y sieht dem Model 3 von Tesla ähnlich

Wer sich gerade auf den ersten Blick in den „Deep Blue Metallic“-Look vom Model Y verliebt hat, muss sich mit dem Kauf noch eine Weile gedulden. Der Produktionsstart des SUV hat Tesla erst für 2021 vorgesehen. Model Y soll von zwei Elektromoren betrieben werden und eine Reichweite von 540 Kilometern haben, mit einer Beschleunigung von null auf hundert in 3,7 Sekunden.

Lest auch: 8 große Versprechen, die Tesla-Chef Elon Musk nicht eingelöst hat

In Design und Aufbau ähnelt das Model Y stark dem Model 3 von Tesla, das in den ersten acht Monaten des Jahres 2018 das meistverkaufte Elektroauto der Welt war.

Mit dem Model Y soll eine neue Version dieses Erfolgsrezepts an den Start gehen, nur dieses Mal mit mehr Stauraum, mit Sitzplätzen für bis zu sieben Personen und einen für Tesla-Verhältnisse erstaunlich geringen Preis. Er soll bei 39.000 US-Dollar starten. Man kann jetzt bereits sein Traummodell reservieren, wenn auch für einen etwas teureren Preis.

Das könnte euch auch interessieren:

Teslas neues Model Y ist sportlich, schnell und geräumig — doch eine zentrale Frage bleibt offen

Tesla ändert die Preisstrategie an seinen Ladestationen in Deutschland

Tesla, Audi und

Source:: Business Insider.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.