Kehlmann: „Die Demokratie ist in Gefahr“

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Wien. Daniel Kehlmann ist am Mittwochabend in Wien mit dem Anton-Wildgans-Literaturpreis der Österreichischen Industrie ausgezeichnet worden. Seine Dankesrede nutzte der 44-Jährige zu einem Frontalangriff gegen den „jungen Kanzler“ und die „alte ÖVP“, die sich nicht von ihrem Koalitionspartner distanziere. „Die Demokratie ist in Gefahr in der westlichen Welt. Sie ist besonders in Gefahr in Österreich.“ Kehlmann begann seine Rede mit der Erinnerung an seine erste Lesung vor 23 Jahren…

Source:: Wiener Zeitung – News Kultur

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.