Sachsens Innenminister weist Vorwurf des Verfassungsschutzes zurück

By Agenturmeldung (dpa/rnd) Der sächsische Innenminister Roland Wöller hat sich von der Einschätzung des Verfassungsschutzes distanziert, die das #wirsindmehr-Konzert als linksextremistisch erwähnt. Er bezeichnet das Konzert auf Twitter als wichtiges Signal. Der sächsische Innenminister Roland Wöller hat die Einschätzungen des Verfassungsschutzes zum #wirsindmehr-Konzertes am Mittwoch zurückgewiesen. In einem Thread auf dem Twitterkanal des Innenministeriums bezeichnete der CDU-Politiker den …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.