Abstiegs-Endspiele in 3. Liga: So retten sich Energie Cottbus und Carl Zeiss Jena

<a target="_blank" rel="nofollow noopener noreferrer" href="https://www.mz-web.de/sport/fussball/abstiegs-endspiele-in-3liga-so-retten-sich-energie-cottbus-und-carl-zeiss-jena-32552790?dmcid=f_yho_Sport“ >

Endspielstimmung beim FC Carl Zeiss Jena und Energie Cottbus: Die beiden Ost-Klubs müssen am 38. und damit letzten Drittliga-Spieltag im Abstiegskampf noch zittern. Zwar stehen beide Mannschaften aktuell über dem Strich, doch ist die Gefahr nach wie vor groß.

Insgesamt müssen am Samstag (13.30 Uhr im Liveticker) noch sieben Teams in der 3. Liga um den Klassenerhalt bangen. Wobei die Angst in Unterhaching am kleinsten und in Lotte am größten ist. Was muss passieren, damit die beiden Ost-Mannschaften in der Liga bleiben? Wir spielen die Szenarien durch.

Energie Cottbus: 15. Platz, 44 Punkte, 50:57 Tore

Die Lausitzer spielen auswärts bei der punktgleichen, aber ein Tor besseren Eintracht Braunschweig. „Wir haben es selbst in der Hand. Unsere Beine zittern nicht. Das wird…<a target="_blank" rel="nofollow noopener noreferrer" href="https://www.mz-web.de/sport/fussball/abstiegs-endspiele-in-3liga-so-retten-sich-energie-cottbus-und-carl-zeiss-jena-32552790″>Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.