Tückische Tagesordnung

By kbohlmann Lüneburg. Das Thema brennt. Nicht nur bei den betroffenen Eltern, die in größerer Zahl in die jüngste Ratssitzung gekommen waren und sich wegen des Ablehnungsbescheids der Landesschulbehörde zur Fortführung der Johannes-Rabeler-Schule als Förderschule Unterstützung der Politik erhofften. Auch für Teile des Rates hatte es eine so hohe Priorität, dass sie eigens einen Dringlichkeitsantrag einreichten. Dazu …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.