Schon Hunderte Tote – Große Masern-Epidemie im Kongo

By Agenturmeldung (dpa/rnd) Sie sind hochansteckend, aber durch eine Impfung leicht zu vermeiden: Masern. Dennoch hat die Regierung des Kongos den Ausbruch einer großen Masern-Epidemie erklärt. Viele Menschen sind bereits an der Infektion gestorben. Die Regierung des Kongos hat den Ausbruch einer großen Masern-Epidemie erklärt. Seit Jahresbeginn habe es bereits fast 90 000 mutmaßliche Masern-Erkrankungen gegeben, was eine …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.