Boris Zürcher, Chef der Direktion für Arbeit, zur Kritik an den RAV: «Ja, wir müssen noch Anpassungen vornehmen»

By Flavio Razzino

Die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren stehen in der Kritik: In einzelnen Kantonen verweigern sie die Hilfe bei der Vermittlung von Arbeitssuchenden. Nun meldet sich Boris Zürcher vom Seco zu Wort – und nimmt die RAV in Schutz, verspricht aber auch Verbesserungen.

Source:: Blick.ch – Schweiz

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.