Schauspielerin Elfriede Ott gestorben

Die beliebte Schauspielerin ist im Alter von 94 Jahren verstorben.

Die Schauspielerin Elfriede Ott ist tot. Sie starb 94-jährig in Wien, berichtet die APA. Ott avancierte als Schauspielerin u.a. im Theater in der Josefstadt, oftmals an der Seite von Fritz Muliar oder Gerhard Bronner, und im TV „Die liebe Familie“) sowie als Sängerin zum Publikumsliebling.

Sie war Doyenne und Ehrenmitglied des Theaters in der Josefstadt. Die Schauspielerin feierte gestern, Dienstag, ihren 94. Geburtstag.

30 Jahre lang leitete Elfriede Ott wie nebenbei und doch mit vollem Herzblut die Maria Enzersdorfer Festspiele, die sie 1983 gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Hans Weigel gegründet hatte. 1985 gründete Ott die Schauspielabteilung des Wiener Konservatoriums und leitete sie bis 2004.

Source:: Kurier.at – Kultur

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.