Alte Lüneburger Kostbarkeiten

By Elena Gulli Lüneburg. Es sind Details, die einem Haus Charme verleihen. Die Türen gehören dazu. Ein Beispiel findet sich an der Ecke Bäcker-/Untere Schrangenstraße: Bis vo r ein paar Jahren ging man durch eine Mischung aus Aluminium, Plastik und Glas zu den in den oberen Stockwerken liegenden Praxen, heute gibt eine doppelflügelige Holztür dem Eingang Kontur. Ähnlich …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.