Urlaub statt belegter Brötchen: Das bekommen Blutspender im Ausland

By Agenturmeldung (dpa/rnd) Andere Länder, andere Sitten – das gilt auch bei Blutspende. Bis zu vier Tage frei gibt es in Griechenland, in Polen acht Tafeln Schokolade. Neben diversen Belohnungen appelliert man vielerorts aber auch an das Gewissen der Menschen. Für ihr jahrelanges Engagement werden am Weltblutspendertag (14. Juni) in Berlin 65 Frauen und Männer aus ganz Deutschland …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.