Als wäre nichts gewesen: Herzogin Meghan besucht Frauenhaus in Kanada

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Herzogin Meghan zeigt sich erstmals nach ihrer Flucht nach Kanada wieder in der Öffentlichkeit. Während sich die britischen Royals nach dem “Megxit” neu sortieren müssen, kümmert sich Prinz Harrys Ehefrau in Kanada um hilfsbedürftige Frauen. Vancouver. Herzogin Meghan (38) hat sich nach ihrer Flucht aus Großbritannien zum ersten Mal wieder öffentlich gezeigt. Die 38-Jährige flog …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.