Corona-Krise: New York baut provisorische Leichenhalle in Manhattan

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Nirgendwo in den USA sterben derzeit so viele Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus wie in New York. In der Millionenmetropole rechnet man anscheinend mit weiteren Todesfällen: Am Bellevue Krankenhaus in Manhattan soll provisorische Leichenhalle aufgebaut werden. New York. Angesichts ansteigender Totenzahlen in der Corona-Krise hat die Millionenmetropole New York eine provisorische Leichenhalle errichtet. …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.