Mordprozess: Verteidiger fordert Haftentlassung wegen Corona-Krise

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Ein wegen Anstiftung zum Mordes angeklagter Unternehmer soll nach dem Willen seines Verteidigers aus der Haft entlassen werden. Dieser appellierte an das Gericht, den Haftbefehl außer Vollzug zu setzen. Der Angeklagte Alexander Falk soll den Mord an einem Rechtsanwalt in Auftrag gegeben haben. Frankfurt/Main. Der Unternehmer Alexander Falk soll nach dem Willen seines Verteidigers aus …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.