Beatmungsmasken aus 3D-Drucker: Diese Taucherbrillen retten jetzt Leben

By De-Vizzi Carla (dzc)

Während die Beatmungsgeräte überall knapp werden, steigen die Zahlen der Corona-Infizierten weiter an. Jetzt sorgen aussergewöhnliche Lösungen in Italien für Aufsehen: Die 3D-Firma Isinnova funktioniert Taucherbrillen zu Beatmungsmasken um.

Source:: Blick.ch – Ausland

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.