Corona-Krise: Finanzpolitische Tabus müssen gebrochen werden

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Die EU-Staats- und Regierungschefs sollten so schnell wie möglich Eurobonds auflegen. Der Coronavirus-Krise muss auch finanzpolitisch mit harten Ansagen begegnet werden. Was einmal ein Tabu war, darf jetzt keines mehr sein, kommentiert Damir Fras. Brüssel. Es waren deutliche Worte, die zu Recht fielen. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte am Donnerstag über die Solidarität innerhalb …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.