Malta: Rentner, Schwangere und Kranke müssen in häusliche Quarantäne

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Malta will ab Samstag Menschen über 65 Jahre, Schwangere und Vorerkrankte in häusliche Quarantäne schicken. Von der Maßnahme ist mehr als ein Fünftel der Bevölkerung betroffen. Bisher wurden in Malta offiziell 134 Coronavirus-Fälle registriert. Valletta. Malta schickt wegen der Covid-19-Pandemie ältere Menschen über 65, Schwangere und Menschen mit Vorerkrankungen in häusliche Quarantäne. Die Anordnung gelte …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.