Myanmar zerstört Drogen im Wert von fast 750 Millionen Euro

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Myanmar gilt als eines der Länder in Asien, in denen am meisten illegale Drogen hergestellt werden. Zum Weltdrogentag ließ die Regierung nun Suchtmittel im Wert von fast 750 Millionen Euro verbrennen. Das Feuer war so gewaltig, dass es beinahe ein eigens errichtetes Vorzelt abbrannte . Zum Weltdrogentag sind in Myanmar illegale Suchtmittel im Wert von …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.