Coronainfektion im Wahlkampf: CDU-Bundestagskandidatin kämpft mit einem rollenden Roboter um Stimmen

By rnd

Taucha. Die nordsächsische CDU-Bundestagskandidatin Christiane Schenderlein muss die letzte Phase des Wahlkampfs mithilfe eines rollenden Roboters bestreiten. Sie habe sich trotz Impfung mit Corona angesteckt und sei in Quarantäne, berichtete die 39-Jährige am Freitag in Taucha. +++ Liveblog zur Bundestagwahl +++ Ihr Team habe daraufhin überlegt, ob sie zu ihren Wahlkampfterminen wenigstens digital zugeschaltet werden …

Der Beitrag Coronainfektion im Wahlkampf: CDU-Bundestagskandidatin kämpft mit einem rollenden Roboter um Stimmen erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.